Lernzeitbetreuung

Organigramm Hausaufgaben2017 18


Zeiten

Die Lernzeitbetreuung wird von festen Betreuungspersonen pro Jahrgang in der Zeit zwischen 14:00 – 15:00 Uhr durchgeführt. Nach Möglichkeit wird ein Klassenraum dauerhaft genutzt.

Im ersten und zweiten Schuljahr sind 30 Minuten Arbeitszeit für die Hausaufgaben vorgesehen. Im dritten und vierten Schuljahr sind es 45 Minuten (nach den Vorgaben des Landes NRW). Je nach Arbeitshaltung können diese Zeiten abweichen.


Konzept

Die Hausaufgaben dienen der Wiederholung und Vertiefung des Unterrichtsstoffs. Sie sollen selbständig von den Kindern erledigt werden. Hausaufgaben können, insbesondere in den Klassen 3 und 4, auch der Vorbereitung auf neue Themen im Unterricht dienen.

Die OGS- Lernzeitbetreuung unterstützt die Kinder bei den Hausaufgaben. Die Betreuer/innen geben, falls nötig, Anregungen zu den Lösungswegen und Hilfestellung. Sie versuchen dazu beizutragen, Schwierigkeiten und Förderbedarfe zu entdecken. Lehrer/innen helfen und fördern die Kinder jeden Tag bei den Hausaufgaben, soweit es die Stundentafel erlaubt. Die OGS gibt jedoch keine Nachhilfe.

Die OGS ...

  • steht in ständigem Austausch mit dem Lehrerkollegium
  • überprüft die Hausaufgaben auf Vollständigkeit, jedoch nicht auf Richtigkeit
  • legt Wert darauf, dass die Kinder selbstständig arbeiten

Fehler, die Kinder bei den Hausaufgaben machen, sind ein wesentlicher Teil des Lernprozesses. Sie sind eine wichtige Rückmeldung für die Lehrer/innen und geben Aufschluss über den Stand des Lernprozesses.

Die OGS- Lernzeitbetreuung möchte, dass ...

  • alle Kinder an einer guten Lern- und Arbeitsatmosphäre mitwirken
  • alle Kinder Freude am Lernen entwickeln und Lernbereitschaft zeigen
  • die Kinder Selbständigkeit und die Fähigkeit zur Selbstkontrolle entwickeln
  • die Kinder untereinander hilfsbereit sind und ihre Lernwege austauschen


Hinweise

Mündliche Hausaufgaben (Lesen, Auswendiglernen etc.) sollen in der Regel Zuhause erledigt werden. Freitags werden keine Hausaufgaben in der OGS erledigt.

Wenn Kinder die Ruhe in der Hausaufgabenbetreuung stören, können sie ihre Hausaufgaben an diesem Tag nicht in der OGS erledigen und müssen sie zu Hause nachholen.

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung und danken für Ihre Mitarbeit.