Wir stellen uns vor

fvb eingang400

Die Friedrich von Bodelschwingh Grundschule ist eine offene Ganztags-und Gemeinschaftsschule (OGS) unter der Trägerschaft des „Diakonischen Werks Neuss e.V.“.

Aus dem gemischten Wohnumfeld besuchen ca. 200 Schüler unsere acht jahrgangsbezogenen Klassen und werden von 11 Lehrkräften, vier Sonderpädagoginnen und einem Lehramtsanwärter unterrichtet. Dabei begleitet in der Regel eine Klassenlehrerin die Kinder vom 1. bis zum 4. Schuljahr, während die Fächer Englisch, Religion, Musik und Sport (einschließlich Schwimmen) zum großen Teil von Fachlehrerinnen erteilt werden. Gemeinsamer Unterricht findet im Augenblick in vier Klassen statt. Eine Schulsozialarbeiterin und eine Sozialpädagogin ergänzen das Team.

Die Schuleingangsphase wird jahrgangsbezogen unterrichtet. Im Förderband morgens und festen Lernzeiten im Nachmittagsbereich werden die Kinder individuell gefördert und gefordert.

Die OGS knüpft an den Idealen des Schulvormittags an und versucht, die Kinder in Ihrer Entwicklung auf sozialer und emotionaler Ebene zu stärken. Die Schulsozialarbeiterin unterstützt die Förderung der Kinder und steht für die Beratung der Eltern zur Verfügung. Auf individuelle, professionelle Förderung und auf eine umfassende soziale Erziehung, wie auf den respektvollem Umgang mit Kindern und Erwachsenen wird großer Wert gelegt.